Monday, July 1, 2013

Newcastle #5 Tynemouth

Ahoi,

heute melde ich mich mit Bildern von der Küste. Da meine Arbeitskollegen hier wirklich herzlich sind, werde ich ständig eingeladen. Am Samstag habe ich dann mit einer Arbeitskollegin und ihrer Enkeltochter eines der größten Shoppingcenter Europas erkundet. Neben richtig leckerem, mexikanischem Essen, haben wir Rollerskates für die Kleine und Babysachen für schwangere Freundinnen von mir gekauft.

Sonntags bin ich dann, trotz einigen Wolken und heftigem Wind, an die Küste gefahren.
In weniger als einer halben Stunde Fahrt mit der Metro hat man Sand unter den Füßen.
Und obwohl bei weitem nicht die Temperaturen zum Baden sind, ist es einfach schön barfuß am Wasser entlangzulaufen. 

Für den Rückweg hatte ich Fish & Chips angedacht. Da mein To-Go-Abendessen aber nach der Rückfahrt wahrscheinlich kalt gewesen wäre, habe ich mich vorerst dagegen entschieden.

Während meiner Zeit muss ich auf jeden Fall nochmal nach Tynemouth zurück - für die Pommes, den Fisch und das Bluereef-Aquarium.

Meine TO-DO Liste wächst hier jeden Tag. Am Wochenende kommt mich mein Freund besuchen - und wir  haben u. a. einen Trip nach York besucht. Von mehreren Freunden habe ich jetzt schon gehört, dass man York gesehen haben muss. Es soll romantisch und süß sein - also genau das Richtige für mich, meinen Freund und einen schönen Tag. Natürlich probiere ich alles auf Bildern festzuhalten und an euch weiterzugeben.

Dort gibt es auch ein Dungeon -  seid ihr schon in einem gewesen? Habt ihr euch gegruselt? Hat es euch gefallen?



 

 






1 comment:

Thanks for reading and leaving me a little note.