Friday, December 28, 2012

p2 snowkissed

Zuerst einmal ein nachträgliches Merry Christmas! Ich weiß, ich bin spät dran, aber der Dezember war mal wieder ein ewiges Hin und Her bei mir. Zuerst lag ich flach mit Zahnschmerzen und danach hatte ich fast alle aufgelisteten Nebenwirkungen der deshalb eingenommenen Antibiotika. Ich sah aus wie ein Streuselkuchen - und das passend zum Weihnachtsfest. Zwischen den Jahren war ich dann beim Arzt und hoffe nun, dass zu Silvester alles wieder verschwunden ist. Im Januar steht dann die Weisheitszahn-OP an. Zum Glück sind es nur zwei Stück...

Auch für Plätzchen backen und Weihnachtsgeschenke kaufen, hatte ich einfach viel zu wenig Zeit. Ich musste dank Klausuren in der Berufsschule und diversen Weihnachtsfeiern alles in letzter Sekunde erledigen.

Ich hoffe bei euch war der letzte Monat des Jahres und das Fest der Liebe etwas ruhiger und besinnlicher...

Und nun zur neuen p2 "snowkissed" LE: 

Erst trudelte der dm-Newsletter über die neue p2-LE bei mir ein, nur einen Tag danach lag ein kleines Päckchen in meinem Briefkasten.

Nach erstem Überfliegen der Mail hatte ich einen lilanen Lack und die zauberhafte Puderquaste ins Auge gefasst. Ein Teil davon lag sogar in meinem Testpaket:

Der vegane icy touch nail polish in dem Ton "cool plum".
Außerdem:


morning frost mascara 010 winter mist //  frozen shimmer lipgloss in 030 twinkle pink und 010 pearly white


fresh glow loose blush 020 rosy cheeks // winter wonderland khol kajal 020 turquoise


winter beauty compact powder 010 ice princess 


icy touch nail polish 010 frosted mint // icicle elegance kajal 010 ice blue 


ice & glam eyeshadow palette 030 soft winter 


Leider, leider nutze ich wirklich selten Lipgloss - auch wenn mir die Farbe des twinkle pink-Glosses eigentlich sehr gut gefällt. Pearly-white ist ein schimmernder, farbloser Gloss. 


Die Kajalstifte sind beide ein Blauton. Das Aussehen des winter wonderland- Augenkonturstiftes ist ein Hingucker wie ich finde. Allerdings hätte ich mich hier mehr über die mögliche zweite Farbe "arctic white" gefreut, da ich blauen Kajal nicht nutze.  
Die beiden Töne nebeneinander: 


Die Lidschatten Palette gibt es auch in drei möglichen Ausführungen. Zuerst fiel mir auf, dass die Bilder der Palette im Newsletter etwas anders aussehen, als das Produkt selbst. Von dem Muster in den Farben keine Spur. Die Palette 030 soft winter ist süß und überzeugt was die Deckkraft betrifft - lediglich den Grünton muss man mehrmals auftragen. 
Im Laden würde ich jedoch wieder nicht zu diesen Farben greifen - snow clouds wäre hier wohl meine erste Wahl. 


Nagellack kann man ja sowieso nie genug haben - deshalb kamen mir die beiden Lacke in mint und lila gerade recht. Die Farben gefallen mir sehr gut, allerdings gestaltet sich das Auftragen ein wenig schwierig. Die beiden Schätze sind doch etwas flüssig. 

Das Kompaktpuder verleiht einen leichten Schimmer und hält was es verspricht. Nur zum Vergleich werde ich mir im Laden aber noch mal den zweiten Farbton anschauen. 

Der silberne morning frost-Mascara hat mich dann doch etwas überrascht. Eine Mascara die Schneeflocken auf die Wimpern zaubert? Da war ich doch etwas skeptisch. In der kleinen snowkissed-Broschüre sah die Mascara am Model etwas zu übertrieben aus. 
Einmal aufgetragen war das Ergebnis dann besser als gedacht. 
Trotzdem würde ich die Mascara für den Alltag im Büro etc nicht empfehlen. Zu einem langen Spaziergang an kalten Wintertagen hingegen würde es passen. 

Bleibt noch der kleine Blush mit Applikator. Auch diesen Artikel gibt es in zwei Nuancen. Peachy cheeks klingt hip, allerdings war der rosy cheeks genau mein Ton. Bis vor einem halben Jahr war das Verwenden von Blush für mich undenkbar. Je mehr Artikel ich aber probiere, desto mehr Gefallen finde ich daran. 

Mein Fazit: Den ein oder anderen Artikel werde ich mir im Laden nochmal anschauen und vielleicht bei einer anderen Farbe/ Ausführung zugreifen. Schön finde ich, dass die Verpackung von Puder und Blush richtig stabil sind. 
Nicht jedes Produkt ist ein absolutes Must-Have, aber wem die Farben zusagen, der kann sich sicherlich mit dieser LE anfreunden. 
Ich freue mich, dass ich vorab schon mal testen und ausprobieren konnte. 

Neben den vorgestellten Produkten gibt es auch noch die oben angesprochene Puderquaste, den happy winter-Lipbalm und einen Make Up Stift in mehreren Nuancen. 

Was sagt ihr zu dieser LE? 

4 comments:

  1. Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    *Nicole

    ReplyDelete
  2. Die Nagellackflaschen finde ich sehr speziell. Sehr nett, mal was ganz anderes :D

    ReplyDelete
  3. Naja die Bilder sind von instagram und daher schon von Anfang an nicht so Detailreich, aber ich probiers das nächste mal Größer aus.
    Die LE sieht ziemlich interessant aus ;)
    xx

    ReplyDelete
  4. Gefällt mir ganz gut diese LE. Bin aber auch keine die Lipgloss verwendet, ich mag das glänzende auf den Lippen nicht so gerne!

    Alles Liebe,
    Verena von Who is Mocca?

    ReplyDelete

Thanks for reading and leaving me a little note.