Thursday, October 18, 2012

[Produkttest] ars habitandi

ars habitandi - bis zu diesem Produkttest war mir der Designversand unbekannt. Vor wenigen Wochen bekam ich eine nette Mail von Lisa, in der ich gefragt wurde, ob ich den Shop nicht einmal ausprobieren möchte. Gesagt, getan! Ich stürzte mich sofort in die große Produktauswahl und entschied mich letztendlich für die XL-Eiswürfel-Bälle und den Salatshaker.


Doch zuerst zu der Firma, die 1996 von zwei Studenten ins Leben gerufen wurde: Noch in der Studentenbude entstand sowohl der erste Katalog fürs Geschäft als auch die ersten Prototypen, die zuerst nur an Privat und den Großhandel verkauft werden sollten. Als Christoph Röcker noch im gleichen Jahr ausstieg, machte Detlef Beaa alleine weiter. Im Jahr 1998 folgte die Präsentation im Internet und schon ein Jahr später der Onlineshop. 2001 wurde die Heinrich Porzellanfabrik auch zum Design Shop umfunktioniert, während vorher dort nur die Lagerung stattfand. Die Kunden können dort auf über 250 qm alle Produkte  anschauen, anfassen und ausprobieren. 
Heute gibt es die Produkte u.a. auf Amazon und mein-paket.de, eine App fürs Iphone und Android und einen eigenen Ebay-Shop. Natürlich dürfen auch die sozialen Netzwerke nicht fehlen: www.facebook.com/arshabitandi

Der Salad & Go Salatshaker ermöglicht es Grünzeug mit auf die Reise zu nehmen (auf die Arbeit, in die Schule, ...). Bisher habe ich das eigentlich nicht gemacht, da ich immer eine extra Dose fürs Dressing mitnehmen musste und mir das alles zu unsicher war. 
Als ich den Shaker auspackte, fiel mir sofort auf wie stabil und robust das Teil war. Dreht man den Deckel ab, ist dieser auch gleichzeitig das Gefäß für die Soße! 
Der Rest des Shakers ist für das Gemüse gedacht. Sowohl für die Soße, als auch für den Salat ist genügend Platz - man wird also beim Mittagessen satt! 
Die Qualität des Produkts überzeugt mich restlos - und das für 14,95€! 

 


Die Ice Pods XL-Eiswürfel-Bälle standen schon ganz, ganz lange auf meiner Wunschliste. Zwar nicht bei ars habitandi, aber bei einem anderen Onlinestore. Jetzt habe ich die Möglichkeit ergriffen und mir den Artikel gesichert. Geliefert wurden vier Eiswürfel-Bälle, mit verschiedenfarbigen Verschlüssen. Die Bälle werden zuerst befüllt (Limetten, Zitrone, Erdbeeren, Minze - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt) und anschließend mit Wasser aufgefüllt, verschlossen und ins Eisfach gepackt. 
Ich habe beim ersten Versuch Blaubeeren genommen. Leider, leider gestaltete sich das Fotoshooting mit den gefrorenen Kugeln schwierig. Mit dem bunten Bild auf der Website kann ich nicht mithalten - nichts desto trotz werde ich die Formen weiter nutzen. 
Beim Rausholen aus dem Eisfach sollte man jedoch etwas Fingerspitzengefühl beweisen - ich habe etwas unvorsichtig eine Plastikform direkt in zwei Teile gerissen *grummel* 
Tipp: Statt mit Wasser können die Eiswürfel-Bälle auch mit Sekt oder Saft gefüllt werden!





Neben diesen beiden Produkten gibt es noch sehr viele andere schöne Schätze. Besonders die Kategorien Kochen & Genießen und Tisch haben sofort mein Herz erobert. 

Der Shop ist sehr übersichtlich gestaltet und die angebotenen Artikel sind definitiv schicke Designerstücke! Versendet wird alles via DHL für 6,95€ - ab 70€ bekommt ihr eure Bestellung versandkostenfrei. Bei den Zahlungsarten könnt ihr zwischen Paypal, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Vorauskasse und Lastschrift wählen. 

Wieder ein schöner Shop mit Produkten, die halten was sie versprechen! Danke Lisa und ars habitandi für die schönen Produkte.

Überzeugt euch am besten selbst und stöbert mal im Online-Katalog

5 comments:

  1. Dein Blog ist so fabulös :)
    Ich freue mich auf jeden deiner neuen Beträge von nun an :)
    Ich würde mich auch riiiiesig freuen wenn du meinen Blog besuchen könntest und ihn vllt folgst wenn er dir gefällt :)

    http://beautyglamcandy.blogspot.de/?m=1

    ReplyDelete
  2. Der Shop ist echt klasse!
    Da kann man sich die teuren Tupper-Sachen wirklich sparen!
    Hab mir direkt den Salatbehälter bestellt :-)
    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar Gina! Es freut mich, wenn dich der Beitrag inspiriert hat.
      Herbstliche Grüße :)

      Delete
  3. Die Eiskugeln sehen echt interessant aus, auf jeden Fall ein großer Hingucker im Glas :)

    ReplyDelete

Thanks for reading and leaving me a little note.