Tuesday, April 3, 2012

[Produkttest] Frubbles "Tee-Set"

Auf der Suche nach dem ultimativen Bubble Tea Erlebnis bin ich über diesen tollen Shop gestolpert: Bruder frische Marken. Neben Bubble Tea gibt es auch andere Produkte ala Chai Vanille und Dark Chocolate Frappé. 

In einem großen Paket kam, schon wenige Tage nach der Mail von Bruder frische Marken, das Frubbles Eistee-Set bei mir an: bunte Strohhalme, Frubbles Becher (inkl. Deckel) und loser Premiumtee von "The London Tea Company" (in schicker Verpackung).




Zubereitung für 1 Liter Frubbles Bubble Tea:
Ungefähr 20g losen Tee mit 1 Liter frischen, kochenden Wasser übergießen und ca. 5 Minuten (Schwarz- und Grüntee nur 2 Minuten) ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Frubbles Becher randvoll mit Eiswürfel füllen.
Den Tee über die Eiswürfel gießen und mit Honig, Agavendicksaft oder Zucker süßen. Den Deckel auf den Becher und mit den bunten Strohhalmen servieren.
Super frisch! Für Bubble Milk Tea - Milch dazugeben!

Dazu empfohlen: die Bubble Fruit Pearls mit natürlichen Aromen (hergestellt nach eigener Rezeptur). Sorten: Mango, Erdbeer, Kirsche und Karamell.

Ich hab mir einen Bubble Milk Tea gemacht - leider ohne Fruit Pearls. Trotzdem war der Drink erfrischend und, mit Honig gesüßt, richtig lecker! Noch dazu ist der Tee im Sommer schnell zubereitet wenn man immer Eiswürfel im Eisfach hat.


Hat euch der Trend "Bubble Tea" auch schon angesteckt? 

Schaut unbedingt bei www.frubbles.de und im Shop vorbei.

Für knapp 30€ ist dort ein Bubble Tea Starter Set zu bekommen: mit Tee, Bechern, Flavours, Perlen und einem Shaker. Und  ab einem Warenwert von 50€ wird sogar versandkostenfrei geliefert.

Ich freue mich, dass ich Frubbles testen konnte und kanns euch nur empfehlen!

9 comments:

  1. ich hab kurz vor Weihnachten das erste Mal Bubble Tea probiert. Bei uns in Aachen gibt es jetzt 3 solcher Läden. Fand meinen lecker. Hatte irgendwas mit Joghurt, glaub ich. Und natürlich Bubbles. ;) Die find ich toll.
    30€ für ein Starter-Set ist ja ganz schön viel Geld. Aber für 'ne Party ist das sicher eine gute Idee. Mal was anderes als die üblichen Getränke. :)
    Testen würd ich das ja auch mal gerne.

    ReplyDelete
  2. Mein Donutmaker heisst.. De Sina. Hab ich von meiner Oma geschenkt bekommen, die ihn nie ausprobiert hatte. Ich glaube eine ziemliche Billigmarke xD

    ReplyDelete
  3. Mein Donutmaker ist von der Marke De Sina. Ist eine ganz billige Marke, glaub ich xD hab ihn dafür auch geschenkt bekommen, aber er funktioniert ganz prächtig (;

    ReplyDelete
  4. Ohh das sieht lecker aus, wie aus dem Laden! Aber 30 Euro wären mir wohl zu viel...
    Du brauchst garkein Muffinblech, 2 Papierförmchen übereinander funktionieren auch! :)
    Ansonsten gibt es bei Xenos wohl grad ein Blech im Angebot für 5 Euro, falls du einen in der Nähe hast.

    ReplyDelete
  5. Klar hat mich der Bubble Tea Wahn erwischt:-) Dieser sieht auch wieder super lecker aus. Ich würde am liebsten einen Schluck probieren:-) Ich hatte nämlich noch nie welchen mit Fruchtperlen, nur mit normalen Tapioca Pearls. Sieht super aus!

    ReplyDelete
  6. wow, die sehen aber toll aus, die produkte!! allerdings bin ich so gar nicht der bubble tea trinker. ;)

    schöner blog!! mach weiter so. :)

    ReplyDelete
  7. ich muss gestehen..ich habe noch nie blubble tea getrunken :D
    Dabei gibts bei mir in der Stadt 2 Läden...hmmmm muss ich dringend ändern!

    ReplyDelete
  8. mich hat der trend definitiv erreicht und ich werde mir demnächst auch mein erstes bubbletea set bestellen <3

    xx
    dahi

    http://www.strangenessandcharms.blogspot.de/

    ReplyDelete
  9. Das sieht wirklich interessant aus, aber gehört habe ich davon bis jetzt noch nichts.
    Leider steh ich nicht auf sowas, ansonsten würd ichs direkt probieren ;)
    Und danke für den Hinweis, hab den Link geändert.
    xx

    ReplyDelete

Thanks for reading and leaving me a little note.