Thursday, February 16, 2012

"Für immer Liebe"

Am Dienstag lief passend zum Valentinstag "Für immer Liebe" im Kino. Ich fand den Trailer traurig und zugleich wahnsinnig süß. Obwohl Basti und ich sonst eher für andere Filme ins Kino pilgern, hat es sich gelohnt.
Der Film wurde am Anfang von Kitsch nur so überflutet, die Beziehung der beiden Turteltauben war schon fast zu perfekt. Doch dann dreht sich das Blatt, der schlimme Unfall lies Page alles vergessen und Leo kämpft darum, dass sich seine Frau nochmal in ihn verliebt.
Das versprochene supermegawahnsinns Happy End gabs dann irgendwie nur so halb, aber trotzdem wars ein schöner Abend mit nettem Film!




Was sagt ihr zu dem Trailer?
Schaut ihr euch den Film an?

3 comments:

  1. Ich glaube ich hatte einfach zu hohe/andere Erwartungen an The Descendants, denn ich könnte es gar nicht festnageln woran es denn jetzt gelegen hat. Meinem Freund ging es genauso.
    Zum Film oben: Ich halte solche"kitschigen" Filme plötzlich sehr gut aus, wenn Rachel McAdams mitspielt. Vielleicht bin ich etwas schauspieler-fixiert ;)
    xx

    ReplyDelete
  2. hoffe du bist wieder gesund? :) danke für deine besserungswünsche! den film möchte ich auch mal sehen. der trailer ist echt bisschen traurig, aber das gibt echt immer n happy-end :)


    Liebste Grüße moni_♥
    Schmetterlingsparadies ♥

    ReplyDelete
  3. Ich hab den Film auch vergangene Woche gesehen und ich finde ihn einfach super! Das Ende ist zugegebenermaßen wirklich nicht so toll;)

    ReplyDelete

Thanks for reading and leaving me a little note.