Monday, October 10, 2011

Trifle mit Schokoriegel

In einem Magazin habe ich letzt ein Schokoladenspezial entdeckt - mit Rezepten wie diesem hier: Trifle mit Schokoriegel ♥♥ ♥



Zutaten:  60g Löffelbiscuits, 100ml Kaffee, 300ml Schlagsahne, 2 EL Puderzucker, 1 EL Vanillezucker, 100g Frischkäse, 1 EL Kakao und 2 Schokoriegel (in unserem Fall war es Snickers kann ich nur empfehlen)
Im Rezept stand auch was von Kaffeelikör, den wir aber weggelassen haben

Der Nachtisch lässt sich ganz einfach zubereiten:

Die Schokoriegel ins Gefrierfach legen. Die Löffelbiscuits grob zerbrechen und auf eine große Schale oder vier kleine Schälchen aufteilen. Den kalten Kaffee über die Biscuits träufeln. Die Sahne mit dem Puderzucke und Vanillezucker steif schlagen. Unter die Hälfte den Kakao und den Frischkäse mengen und über die Löffelbiscuits schichten.
Die restliche Sahne darübergeben, etwa 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen und mit gehobelten Schokoriegeln garniert servieren.


Nach einer Nacht im Kühlschrank noch leckerer ...

5 comments:

  1. Ahhh, wie immer sieht das verdammt lecker aus. Ich komm wirklich gar nicht dazu, alles von deinem Blog nach zu kochen :)

    ReplyDelete
  2. woooa das sieht so perfekt, genial lecker aus <3

    ReplyDelete
  3. ich habs nachgemacht :))) gestern abend mit meinem freund und ... es ist ein TRAUM!!!!!
    danke für das rezept :)

    xoxo lina

    ReplyDelete
  4. Oooohhh..sieht das lecker aus!:)

    ReplyDelete
  5. das sieht echt pervers gut aus!
    das sind diese kleinigkeiten, die man sich ab und zu mal gönnen muss und vor allem OHNE auf den kalorienanteil zu achten. :)

    <3

    ReplyDelete

Thanks for reading and leaving me a little note.