Wednesday, June 1, 2011

[Produkttest] Blistex

Ein wundervoller Produkttest, den ich euch heute vorstellen mag. Von Blistex (http://www.blistex.de/produkte/) habe ich Lippenpflegeprodukte zugeschickt bekommen. Da keine Produktproben verfügbar sind, habe ich die Produkte in Orginalgröße bekommen.
Der Kontakt mit dem Kundenservice war wirklich toll, ich habe schnell eine Antwort bekommen.

Schon vor dem Test habe ich öfters Produkte von Blistex benutzt. Jetzt durfte ich aber auch Produkte testen, die ich bisher nicht kannte. Zum Beispiel den neuen Blistex Sensitive.


Im Anschreiben gab saußerdem Tipps zur Lippenpflege im Winter: Lippen bei Spaziergängen im Winter an der frischen Luft immer gut eincremen, häufiges Befeuchten mit den Lippen vermeiden, eine leichte Massage beispielsweise mit der Zahnbürste regt die Durchblutung der Lippen an (eine spezielle Lippenpackung, wie z.B. der Lip Conditioner empfiehlt sich alle 2-3 Wochen), viel Trinken (min 2. Liter pro Tag) ist wichtig für die Lippen und reizende und irritierende Stoffe strikt meiden. 

Der Website kann man aber auch Lippenpflegetipps für den Sommer entnehmen: Da Lippen nahezu keine natürlichen Hautpigmente besitzen, die sie vor UV-Strahlen schützen, sollten Lippenpflegeprodukte mit Sonnenschutz benutzt werden.


Der Blistex Lippenbalsam (links) hilft sofort bei spröden Lippen. Mit wertvollem Campher&Thymol und Sonnenschutz.
Im Vergleich zu anderen Lippenpflege-Stiften verfügt es über einen hohen Feuchtigkeitsanteil.
Er pflegt und schafft schnelle Erleichterung bei einem spannenden Hautgefühl. Die Hautoberfläche wird geglättet und das Autragen ist dank dem lippengerechten Applikator super einfach.
Damit der Balsam rauskommt, einfach auf die den Bauch drücken und verteilen.
Ich liebe den Duft und das Gefühl auf den Lippen.
Gehört auf jeden Fall zu meinen Lieblingsprodukten.


Der Blistex Lip Massage (rechts) ist die erste Balsam-Gelformulierung, die mit einer einzigartigen Massagespitze auf die Lippen aufgetragen wird. Er entfernt bereits beim Auftragen sanft raue Lippenpartien. Die Inhaltsstoffe sind sorgfältig ausgesucht worden: Shea Butter, Jojoba-Öl und wertvolles Aloe Vera. So wird die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Lippen unterstützt. Mit Sonnenschutz. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.
Der Massageaufsatz dieses Sticks ist toll. Genauso wie versprochen entfernt er alle rauen Stellen auf den Lippen.
Der Inhalt wird durch Drehen unten am Stick an die Öffnung befördert und kann dann auftragen werden. Das Gel ist sehr erfrischend.
Ein tolles Produkt.



Hier kommen wir zu den beiden Döschen im Blistex-Sortiment.
Die blaue Dose "Blistex Med Plus" hatte ich mir schon öfters gekauft. Bei besonders rissigen Lippen ist es die perfekte Pflege. Bereits beim Autragen werden die Lippen stark gekühlt, was für unmittelbare Entspannung sorgt.
Med Plus enthält die einzigartige und vor allem hochwirksame Formulierung mit Menthol und Campher.
Aufgetragen wird es mit dem Finger. Die Konsistenz ist super und lässt sich leicht verteilen.

Den Daily Lip Conditioner (weisses Döschen) hatte ich bisher noch nie probiert. Er ist, wie die meisten Produkte, mit Sonnenschutz. Genauso wie bei dem Med Plus Produkt wird es mit dem Finger aufgetragen.
Der Conditioner bietet intensive Pflege für empfindliche Lippen. Sein besonderer Pflege-Komplex aus wertvollen Wirkstoffen wie Aloe Vera, Candelilla-Wachs sowie Traubenkern- und Olivenöl versorgt die Lippen mit Feuchtigkeit und umfassendem Schutz.
Die Creme ist als Tages- und Nachtpflege regelmäßig morgens und abends aufzutragen und eignet sich aber auch als Intensiv-Kur. Hierfür mehrfach täglich anwenden um wieder weiche und schöne Lippen zu bekommen.
Ich finde, dass der Duft dieses Produkts dem Blistex Lip Conditioning Balm sehr ähnlich ist.


Die restlichen Produkte sind alles Pflegestifte, die durch einfaches Rausdrehen aufgetragen werden. Alle beinhalten 4,25g. 
Darunter auch ein ganz neues Produkt: der Blistex Sensitive (rechts). Hier finde ich das hellblaue Design wirklich gut gelungen.
Hierbei handelt es sich um sanfte Pflege und Schutz, mit Kakao- und Sheabutter, allerdings ohne Parfüm-, Duft- und Farbstoffe.  Der Balm ist farblos (sehr wichtig bei mir, da ich total auf Nude-Lippen stehe) und wurde speziell für empfindliche Lippen entwickelt. Sensible Lippen werden zuverlässig geschützt und der gesunde Eigenschutz wirksam unterstützt, um das Risiko möglicher Hautirritationen zu minimieren.
Obwohl ich eigentlich keine sensiblen Lippen habe, finde ich das Produkt super. Es pflegt die Lippen unsichtbar und das mag ich. 

Der Blistex Classic ist der Basic-Stick unter den Produkten. Mit Bienenwachs, Kokosnuss-Öl, Jojoba-Öl und Aloe Vera. Der Stick schützt vor dem Austrocknen bei Kälte und trockener Luft und sorgt für ein angenehmes und geschmeidiges Lippengefühl. Auch dieser Stick ist farblos und einen neutralen Geschmack.
Dieses war mein erstes Blistex Produkt und ich war sofort begeistert. Kurz drauf folgten andere Produkte. 

Ein weiteres Lieblingsprodukt: der Daily Lip Care Conditioner. Mit einem Hauch Vanille. Und ich liebe Vanille. 
Weitere Inhaltsstoffe sind Aloe Vera, Kollagen und Kakaobutter. 
Er spendet nachhaltigen Schutz und lang anhaltende Pflege. Man braucht ihn nicht alle paar Minuten auftragen, sondern nur einmal alle paar Stunden. Die Lippen fühlen sich zart und geschmeidig an. 


Und als letztes noch der Blistex Lip Tone bzw Tint&Shine. Dieser Stick verleiht den Lippen eine individuelle Tönung. Der Farb-Pflegestift enthält wertvolles Wachs der Candelilla-Pflanze, sowie Feuchtigkeit spendendes und schützendes Vitamin A.
Auch dieses Produkt pflegt natürlich die Lippen, ist jedoch überhaupt nicht mein Fall. Meine Lippen werden durch diesen Stick sehr dunkel und ich mag im Alltag keine Farbe auf meinen Lippen.
Es ist also das einzige Produkt das durch den Test gefallen ist. Allerdings nicht durch Qualitätsmängel, sondern da es mir persönlich nicht gefällt.

Schön ist die besonders große Produktpalette. Für jeden ist die passende Lippenpflege dabei. Und auch für mich als Jobberin und baldige Auszubildende durchaus erschwinglich. Jedes Produkt ist sein Geld definitiv wert. Blistex ist in jedem dm-Markt und mit Sicherheit auch in vielen weiteren Drogerien, Geschäften etc erhältlich.
Nach dem Test hab ich nun endgültig mein Herz an Blistex verloren und ich werde viele Produkte wieder und wieder kaufen.

Welche Lippenpflegeprodukte benutzt ihr?

10 comments:

  1. Ja Bershka ist noch nicht so vertreten bei uns darum wundert es mich auch warum gerade wir in Österreich einen haben :P
    Blistex mag ich gerne, der schmeckt so gut wenn man über die Lippen leckt :) Sonst nehme ich eigentlich immer den Labello Sun her!

    ♥ Verena-Annabella

    ReplyDelete
  2. Die Bodylotion mit Rhabarber Geruch ist echt toll! Ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden damit... Der Duft hält jetzt nicht ewig, aber ich glaube, das kann man auch nicht erwarten.
    Der Geruch ist auch nicht zu intensiv, aber dennoch angenehm!
    Sorry für die späte Antwort, aber wie du vielleicht weißt, war ich in Wien (bin erst gestern Abend zurückgekommen)
    Liebe Grüße und ich hoffe, dass ich dir helfen konnte :)

    ReplyDelete
  3. Hey,

    ich habe ja geschriben, dass die Person natürlich viel freiraum hat.
    Und outfits war nur ein Beispiel.
    LG Ciindey
    http://my-faible.blogspot.com/

    ReplyDelete
  4. bin gerade auf deinen blog gestoßen und muss dir sagen, dass du mir mit deinen Zitaten an der Seite direkt aus der Seele sprichst, sehr sehr schön :)

    ReplyDelete
  5. Bei mir ist es die gute alte Kaufmanns Kindercreme, die ich immer benutze. :)

    Danke für deinen Kommentar <3

    ReplyDelete
  6. Der Blistex Massage Lippenpfelgestift sieht so fotografiert aus wie ein maennliches primaeres Geschlechtsmerkmal. :D :D :D

    Habe mir noch nie etwas von Blistex gekauft, aber das klingt ja maechtig gut. :)

    ReplyDelete
  7. solche lippenpflegeprodukte benutze ich eigentlich nur im winter, wenn die lippen extrem spröde sind. und dann auch nur blistex produkte. :) die sind meines erachtens wirklich gut und nicht so ein parfümiertes fettzeug wie labello.

    ich verpasse allerdings meinen lippen fast täglich einen hauch vom l'oreal universal lip glow, seit ich den vor paar wochen gekauft habe ^^ bin sonst eher dezent geschminkt, insofern finde ich das okay. und der ist wirklich super!

    ReplyDelete
  8. das ist der aus diesem post: http://miss-jane-mary.blogspot.com/2011/04/infect-me-with-your-love-and-fill-me.html

    wollte eig. auch mal ne review schreiben, aber habs bisher ständig verrafft -.- kann ihn jedenfalls sehr empfehlen :)

    ReplyDelete
  9. Wow du hast aber echt viel bekommen! Kannst du mir vielleicht sagen, was du denen geschrieben hast? Das wäre echt superlieb von dir, könntest es mir auch per Email schreiben!
    fee.schoenwald@googlemail.com
    ♥Fee

    ReplyDelete

Thanks for reading and leaving me a little note.