Monday, May 16, 2011

[Produkttest] Hipp Baby Sanft

Übers Wochenende war es sehr ruhig auf meinem Blog. Meistens verbringe ich da sehr wenig Zeit vor dem Computer und blogge deshalb erst jetzt wieder.
Heute gibts einen kleinen Produkttest. Generell teste ich auch nur Produkte, die mich selbst interessieren und nicht einfach alles was ich bekommen kann.
Hipp (www.hipp.de) hat mir kleine Pröbchen zugesandt. Außerdem gabs noch ein Booklet "Richtige Ernährung und Pflege in den ersten Wochen nach der Geburt". Hier finden Eltern viele hilfreiche Tipps und Infos rund um die Stillzeit, den ersten Arztbesuch, gesunde Ernährung, Windelwechseln und Fläschchen geben.
Da ich allerdings noch kein Baby habe, hab ich das Heftchen nach Durchblättern erstmal zur Seite gelegt und mich den Produkten zugewandt.


Die Feuchttücher sind in einer praktischen Verpackung, die sich mit Hygienesiegel verschliessen lässt. So bleiben die Tücher auch nach dem ersten Öffnen immernoch frisch und trocknen nicht aus. Die Tücher sind mit Baumwolle und haben eine Schwämmchen-Struktur, die eine sanfte und gründliche Reinigung versprechen.
Sie enthalten keine Konservierungsstoffe, keine allergieverdächtigen Duftstoffe, keine ätherischen Öle, keinen Alkohol und sind ohne Parabene, wie die anderen Produkte auch.
Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätig. Mit Bio-Mandelöl.
Die Verpackung ist bei allen Produkten rosa, blau und grün. 

Die kleine Verpackung passt wunderbar in die Handtasche. Es waren 10 Stück drin, die ich als Abschminktücher benutzt habe. Es strömt einem ein wundervoller Duft entgegen, etwas nach Mandel und auch dieser typische Geruch nach Babyprodukten.
Make-Up entfernen die Tücher bestens, auch Augen Make-Up wird problemlos beseitigt. Beim Entfernen der Wimperntusch hat es ein kurz wenig in den Augen gebrannt.
Das Tuch ist wirklich, wirklich flauschig.

Die Spezial-Wundcreme beinhaltet 6ml und ist mit Panthenol&Zink.
Die Hipp Babysanft Produkte enthalten die Hipp-Hautschutz-Rezeptur, die nachweislich den natürlichen Eigenschutz der Haut unterstützt.
Von diesem Produkt bin ich wirklich begeistert. Ich hatte mir an meinem Finger etwas Haut eingerissen und die empfindliche Stelle mit dieser Creme eingecremt. Die Wundheilung wurde unterstützt und die Wunde war schnell wieder geheilt.

Die Milk-Lotion habe ich bereits im Schrank stehen gehabt. Ich liebe Babyprodukte und dies ist eins meiner Lieblingsprodukte. Sie spendet der Haut Feuchtigkeit und hinterlässt ein zartes und frisches Hautgefühl. Mein Pröbchen beinhaltet 50ml und duftet genauso wie die anderen Produkte nach Mandelöl.
Die große Verpackung beinhaltet 350ml Creme und ist in jedem Drogeriemarkt erhältlich.

Das Waschgel von Hipp ist für Haut&Haare geeignet. Mit natürlichem Säureschutzmantel. Als Haarshampoo habe ich dieses Produkt nicht genutzt, jedoch als normales Waschgel für die Haut. Zusammen mit der Milk-Lotion einfach gute Pflege - auch für Erwachsenenhaut.
Die Milk-Lotion- und die Waschgelverpackung sind gleich, der Deckel der Wundschutzcreme hingegen wird aufgedreht. 


Was haltet ihr von Babyprodukten? Habt ihr auch was von Hipp im Regal stehen?

No comments:

Post a Comment

Thanks for reading and leaving me a little note.